Über Elas

ELAS A/S ist ein erfahrener Lieferant und Entwickler von elastischen und unelastischen Bändern. Wir befinden uns in Herning, wo wir über einen kompletten Maschinenfurpark verfügen, welcher alle Produktionsphasen vom Flechten, Weben und Häkeln bis zum kontinuierlichen Färben, Rotationsdrucken und Verpacken abdeckt.

Aus früheren Herstellungen schmaler Gummibänder in laufenden Metern wurde für die Textilindustrie heute in Zusammenarbeit mit unseren Kunden eine breite Produktpalette entwickelt. Unsere Kunden kommen aus den unterschiedlichsten Branchen; z.B. der medizinischen Industrie, der Textilindustrie und der technischen Industrie. Mit anderen Worten, bei ELAS A/S produzieren wir genau das, was der einzelne Kunde braucht.

Wir sind ein kundenorientiertes Unternehmen, welches mit spezialisiertem Wissen und Flexibiliät unseren Kunden den besten Service bieten möchte.

Die Geschichte von ELAS.

 

Mission

In Zusammenarbeit mit unseren bestehenden Kunden und Neukunden werden wir zu einer positiven Entwicklung Ihrer Geschäftsbereiche beitragen.

Wir fokusieren uns auf Innovations-, Design-, Qualitäts- und Preisparameter und Ihr bevorzugter Lieferant zu werden von:
geflochtene, gewebte und gehäkelte “schmale” Bänder (elastisch wie unelastisch).

 

Vision

 

Wir werden als qualitätsbewusster und seriöser Partner mit groβem Fachwissen in der Produktion/ Lieferung von Qualitätsprodukten auftreten.

Wir wollen ein stabiler und geschätzter Arbeitsplatz für alle unsere Mitarbeiter im In- und Ausland sein.

Unsere Geschichte

1952

Die ELAS Fabrik wurde von Erik Boll gegründet und die Produktion von Gummibändern auf Flechtmaschinen beginnt.

1959

Die Produktion von Gummibändern und Bändern auf Bandwebstühlen.

1962

Die Produktion von Gummibändern und Spitzen auf Kettenstühlen beginnt.

1975

I/S ELAS wird gegründet. Ein Generationswechsel vom Vater Erik Boll zum Sohn Poul Boll beginnt.

1979

Die ELAS Fabrik kauft A/S Arwills fletteri.

1985

Poul Boll übernimmt die Geschäftsführung der ELAS Fabrik und die Unternehmensform geht in eine A/S über.

Die Elas Fabrik erweitert die Produktion mit dem ersten Jacquardbandgewebe, so dass Logos eingewebt werden können.

1988

Die ELAS Fabrik zieht von Thrigesvej 18 in Herning auf ein 6.000 m2 groβes Gebäude im Industrivej Nord 1 Herning. Dort ist die gesamte Produktion versammelt.

1989

Die ersten kontinuierliche Färberei von Gummibändern geht in Produktion.

1994

Die ELAS Fabrik ist nach ISO 9001 zertifiziert und behält das Zertifikat bis 2004 bei.

2002

Die ELAS Fabrik erwirbt Dansk Båndvæveri in Herlev, wo Schnürsenkel hergestellt werden. Das Unternehmen wird nach Herning verlegt.

2005

Die ELAS kann Silikonbeschichtung auf Gummibändern anbieten.

2006

ELAS A/S wird gegründet und der Generationswechsel beginnt.

2007

Übernahme von O.Foss Fabrik A/S in Odense. Das Unternehmen wird von Odense nach Herning verlegt.

2009

Anders Boll wird in der 3. Generation die Geschäftsführund von ELAS A/S übernehmen, die Brüder Mads und Anders Boll werden Hauptaktionäre sein.

2012

ELAS A/S erwirbt NICOM Textiles ApS und die Produktion nahtloser Produkte auf Santoni-Maschinen wird nach Herning verlagert.

ELAS A/S erweitert das Werk um 1000 Quadratmeter moderne Hochlager- und Produktionsräume.

2013

ELAS A/S aktualisiert das ERP-System von Axapta 2.5 auf die neueste Version von Dynamics AX2012

2015

Die Tochtergesellschaft SIA ELAS Baltic wird in Jelgava Lettland gegründet.

2019

Das neu errichtete Rohstofflager von 800 qm wird in Betrieb genommen.

Erfahrung

Wir haben langjährige Erfahrung in der Lieferung von Waren an verschiedene Branchen und der Entwicklung neuer Produkte in Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Wir ziehen diese Erfahrung in unserer täglichen Arbeit, um unseren Kunden die beste Qualität und den besten Service bieten zu können.

Wir verfügen über fundierte Kenntnisse unserer zahlreichen Produkte und können dieses Wissen nutzen, um mit Ihnen zusammenzuarbeiten und Sie zu beraten, wenn Sie Ideen für neue Produkte haben, welche wir gemeinsam entwickeln können.

 

Glaubwürdigkeit

Ein erfolgreiches Projekt ist, wenn wir ein Produkt entwickelt haben, welches den Wünschen unserer Kunden entspricht und mit dem unsere Kunden zufrieden sind. Wir haben uns viel Mühe gegeben, ein perfektes Stück Arbeit zu leisten.

Darüber hinaus sind wir ein Unternehmen, welches seine Vereinbarungen einhält und unseren Kunden einen perfekten Service bietet. Aufgrunddessen haben wir eine sehr hohe Liefersicherheit.

 

Innovation

Als Elas seinerzeits gegründet wurde, war die Textilindustrie die Hauptkundengruppe, und die Produktion bestand aus Bändern und Gummibändern als Meterware. Als sich die Märkte veränderten, haben wir mit den Entwicklungen und etablierten Techniken Schritt gehalten, so dass wir heute Produkte auf der Basis unserer schmalen, elastischen und unelastischen Bänder genau nach Kundenwunsch herstellen können.

Wir arbeiten häufig mit Kunden zusammen, um neue Produkte für den Markt zu entwickeln.

Wettbewerbsfähigkeit

Unser Standort in Dänemark macht und Lettland macht uns in Bezug auf Qualität sowie Preis, Lieferung und Service wettbewerbsfähig. Wir können schnell Muster und Produkte liefern und in enger Zusammenarbeit mit Ihnen neue Produkte entwickeln.

98% af alle ordrer leveres til tiden

67 års erfaring

32 mio. meter om året

Elas Dänemark

Das Werk sowie der Hauptsitz von ELAS A/S befinden sich in Herning. Hier werden alle laufenden Meter ausgewebt, gehäkelten und geflochtenen Gummibänder, Spitzen und feste Bänder hergestellt.

ELAS Baltikum

Die Tochtergesellschaft SIA ELAS Baltic befindet sich in Lettland. Hier weiterverarbeiten wir die laufenden Meter. Dies sind typischerweise Näh- , Ultraschallschweiβ- und Verpackungsvorgänge.

Designed by Design Concern | All rights reserved Elas A/S